10.jpg
Facebook

Bild Jahreslosung 2020

 

Dies ist die Jahreslosung für 2020:

„Ich glaube, hilf meinem Unglauben.“  Markus 9,24

Ist das nicht ein Widerspruch? Entweder ich glaube und dann habe ich glauben, oder ich bin auf Grund meines Unglaubens ungläubig. Im praktischen Leben ist das offenbar nicht immer so leicht zu trennen. Theoretisch glauben wir. Aber wenn es in die Praxis geht?

Bitte hier weiterlesen ...  

 

 

Monatsspruch Februar 2019:

„Ich bin überzeugt, dass dieser Zeit Leiden nicht ins Gewicht fallen gegenüber der Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll.“ Römer 8,18

Verschiedene Zeiten oder Zeitabschnitte, damit sind wir vertraut. Arbeitszeit und Freizeit, Alltag und Sonntag, Dienstzeit und Urlaub, aber auch die unterschiedlichen Lebensabschnitte spielen sich in verschiedenen Lebenszeiten ab und charakterisieren die Lebensalter, die ein Mensch maximal durchläuft. Aber in der Regel verdrängen wir den größten Zeitunterschied, den Unterschied zwischen dem irdischen Leben das wir jetzt durchlaufen und der Zeit, die danach kommt und keiner zeitlichen Begrenzung unterliegt.

Monatsspruch Januar 2019:

 

„Gott spricht: Meinen Bogen habe ich in die Wolken gesetzt.

Er soll das Zeichen des Bundes sein zwischen mir und der Erde.“  1.Mose 9,13

 

Ein neues Jahr beginnt und mit ihm alle Hoffnungen, aber auch all die Befürchtungen und Unsicherheiten, die uns im Neuen Jahr begleiten werden. Wir sind froh zu wissen; neben Vielem das wir bewältigen müssen können wir uns auf unsere Familien, Kollegen und Freunde verlassen. Wenn dir jemand sagt:“Auf mich kannst du dich verlassen, ich bin dein Verbündeter“, dann finden wir das besonders cool. Das kriegen wir dann gemeinsam hin.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseite. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.