07.jpg
Facebook

31-32. Kalenderwoche

††† 62.400 Kinder werden
bis zum Ende der 32. Woche dieses
Jahres in Deutschland nach offizieller
Statistik im Mutterleib getötet worden
sein. – 90 Ärzte haben sich bisher auf
eine Liste der Bundesärztekammer set-
zen lassen, um mitzuteilen, dass sie Ab-
treibungen vornehmen. Auf diese Liste
hatten sich die Koalitionsfraktionen bei
der Reform des Werbeverbots für Ab-
treibungen (§ 219a) geeinigt. Die SPD-
Bundestagsabgeordnete Nina Scheer
kritisierte diese Liste als „faktische Des-
information“. Sie forderte, den § 219a
des Strafgesetzbuches zu streichen. Die
Bundesärztekammer erklärte, die Liste
sei im Aufbau und werde monatlich
aktualisiert. Ärzte befürchten den An-
gaben zufolge, sich bei einer Aufnahme
auf die Liste zur Zielscheibe für Abtrei-
bungsgegner zu machen.

(C) ideaSpektrum 31-32/2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseite. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung 👍 Ich stimme zu 👎 Ich lehne ab