frank.s.jpg
Facebook

onlinepredigt 2021.04.18

Andat am Morgen 409x200

358 April-Mai 2021

29-30. Kalenderwoche

††† 56.550 Kinder wer-
den bis zum Ende der 29. Woche dieses
Jahres in Deutschland nach offizieller
Statistik im Mutterleib getötet worden
sein. – Im Kampf für das Lebensrecht
ungeborener Kinder ist nicht jedes
Mittel angemessen. Darauf hat der
Vorsitzende des Treffens Christlicher
Lebensrecht-Gruppen, Hartmut
Steeb, aufmerksam gemacht. Bei einer
Protestaktion gegen die Beisetzung
abgetriebener Kinder auf dem Südfried-
hof in Wiesbaden hatte die Deutsche
Zentrumspartei auf einem Flugblatt den
Slogan „Abtreiben macht frei“ benutzt,
eine Anspielung auf das Konzentrati-
onslager Auschwitz, dessen Tor mit der
Aufschrift „Arbeit macht frei“ versehen
war. Dazu stellte Steeb fest: „Der Mas-
senmord von Juden ist unvergleichbar.“
Allerdings müsse gesagt werden dürfen,
dass in Deutschland jährlich „100.000
Kinder und mehr“ abgetrieben werden.

Das sei ein „Menschenrechtsskandal“.

(C) ideaSpektrum 29/2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseite. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.