frank.s.jpg
Facebook

onlinepredigt 2021.01.24

357 Februar   März 2021

20. Kalenderwoche 2020

††† 39.000 Kinder werden bis zum Ende der 20. Woche dieses Jahres in Deutschland nach offizieller Statistik im Mutterleib getötet worden sein. – In den USA lassen sich während der Corona-Krise zunehmend Frauen nach einer Beratung am Telefon oder im Internet Medikamente für eine Abtreibung zuschicken. Das berichtet der katholische Nachrichtendienst CNA. Das entsprechende Programm heißt TelAb- ortion. Die in New York ansässige Firma Gynuity Health Products hat nach eigenen Angaben im März und April doppelt so viele Abtreibungsmedikamente verschickt wie im Januar und Februar, nämlich 841 Pakete. Das Programm TelAbortion wurde im vergangenen Jahr in fünf US-Bundesstaaten gestartet und inzwischen auf 13 ausgeweitet. In den USA werden nach Schätzungen jährlich knapp 900.000 Kinder im Mutterleib getötet.

(C) ideaSpektrum 20/2020

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseite. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.